UBFDAADDEU
Логотип ZDES

Dynamiken sozio-kultureller Netz-werkstrukturen: Eine Analyse europäi-scher Kreativ-Kollektive (2018-)

Networks 1

Das Projekt behandelt eines der wesentlichen Probleme, mit denen sich die modernen Sozialwissenschaften konfrontiert sehen – das Problem, die Grundlagen von sozio-kulturellen Dynamiken zu identifizieren. Um diese Grundlagen besser verstehen zu können, ist es notwendig, die Mechanismen zu definieren, welche gemeinsame Dynamiken von interpersonellen Netzwerken und kulturellen Strukturen ermöglichen. Das Ziel des Projektes ist es, den Blick auf die Mikroebene sozialer Entwicklungen zu richten und dazu beizutragen, ein neues soziologisches Forschungsfeld der sozio-kulturellen Mirko-Dynamiken zu erschließen.

Der Ansatz beinhaltet (1) die Konzeptualisierung von Grundsätzen, die gemeinschaftliche Dynamiken von sozialen und kulturellen Strukturen auf der Mikro-Ebene bestimmen, (2) die Entwicklung eines methodologischen Rahmens, der formale Analyse und statistische Modellierungstechniken einschließt, um diese Grundlagen zu untersuchen, und (3) die empirische Analyse von bestimmten Netzwerkmustern, um Hypothesen bezüglich der Grundlagen sozio-kultureller Dynamiken, die auf der Mikro-Ebene stattfinden, zu überprüfen. Es soll ein neuer Ansatz zur Konzeptualisierung der Co-Evolution von sozialen und kulturellen Mikrostrukturen entwickelt werden. Methodisch basiert das Projekt auf der Analyse sozio-kultureller Dynamiken auf der Mikroebene, durch formale, statistische und qualitative, netzwerkanalystische Techniken. Im Laufe der empirischen Anwendung werden die Grundlagen der sozio-kulturellen Dynamiken anhand sozio-kultureller Netzwerke in fünf kreativen Kollektiven in St. Petersburg, London, Madrid, Barcelona und Hamburg untersucht.

TeilnehmerInnen des Projektes sind:

Dieses Projekt wird von der Russian Foundation for Basic Research unterstützt.

Veröffentlichungen:

Kuleva, M., & Masalova, A. (2019). The Soviet Underground Outcrops: a Transitional Field of Contemporary Art in Post-Soviet Russia. Zivot Umjetnosti.

Basov, N., De Nooy, W., Nenko, A. (2019). Local Meaning Structures: A Socio-Semantic Network Analysis of Artistic Collectives. American Journal of Cultural Sociology.  

Basov, N. (2019). The Ambivalence of Cultural Homophily: Field Positions, Semantic Similarities, and Social Network Ties in Creative Collectives. Poetics.   

Antonyuk A. (2018). The Changing Meaning of Privacy in Information Technology Debates: Evidence from the Internet Governance Forum. In: Bodrunova S. (eds) Internet Science. INSCI 2018. Lecture Notes in Computer Science, 11193, 92-100.

Basov, N. (2018). Socio-Material Network Analysis: A Mixed Method Study of Five European Artistic Collectives. Social Networks. Vol. 54: 179-195.